SLOWENIEN „Braunbären in Europa“

Diese Fotoreise ist eine Kombination aus Tier- und Landschaftsfotografie. Sie führt uns in die einzigartige Natur im Süden Sloweniens. In diesen abgelegenen Grenzgebiet zu Kroatien scheint die Natur noch Natur sein zu dürfen.  In den bewaldeten Hügeln herrscht die höchste Dichte an Braunbären in ganz Europa. Etwa 900 dieser großen Raubtiere streifen durch die Wälder vor Ort. Der Habichtskauz findet hier ideale Brutbedingungen. In der slowenische Wildnis nahe unserer Unterkunft bahnt sich auch ein fotogener Canyon seinen Weg. Ebenso wartet eine Höhle mit unterirdischen See erkundet zu werden. Ihr könnt gespannt sein!

Kursleitung: Sven Herdt
Ort: Slowenien
Datum: 14.06 – 18.06.2021
Technik: Tierfotografie und etwas Landschaft
Preis: 1883 Euro im DZ inkl. MwSt. und Sicherungsschein
1979 Euro im EZ inkl. MwSt. und Sicherungsschein
Teilnehmer: 5-7 Personen

Workshop-Programm

1. Tag: Wir treffen uns um 9:00 Uhr am Bahnhof Rosenheim. Von hier aus geht es mit unserem Mietwagen etwa 5 Stunden gemeinsam weiter durch Österreich hindurch bis Slowenien und am Ende in die Wälder der Bären. Wir beziehen unsere Zimmer und besprechen bei einen Getränk die nächsten Tage. Danach geht es auch bereits zu unserer ersten Begegnung mit den Braunbären.
Übernachtung bei Slovenia Bears

2-4 Tag
Wir beginnen unseren Morgen mit der Suche nach einen Habichtskauz oder fotografieren die Landschaften der nahen Gegend. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Wir werden einen Morgen eine organisierte Höhlentour unternehmen oder wir besuchen eine spektakuläre Bachlandschaft. Es besteht am Vormittag auch die Möglichkeit der Bildbesprechung sowie Bearbeitung. Jeden Nachmittag werden wir dann von 14:30 – 20:30 in den Hides von Slovenia Bears verbringen. Die Braunbären beobachten und natürlich fotografieren. Dabei ist auch für Abwechslung gesorgt und so ändern wir wahrscheinlich täglich den Platz.
Übernachtung bei Slovenia Bears

6. Tag: Nach einen gemütlichen Frühstück verabschieden wir uns von Miha der uns die ganzen Tage über gut in seinen Bärencamp versorgt hat. Danach treten wir mit tollen Eindrücken und Fotos die Heimreise an. Am Bahnhof von Freilassing trennen sich dann wieder unsere Wege.

Leistungen

Inklusive

  • Transport während der gesamten Reise
  • Kraftstoff + Maut etc.
  • Unterkunft inkl. 3 Mahlzeiten täglich
  • 4 halbe Tage in den Ansitzhütten von Slovenian Bears
  • geführte Höhlentour
  • Reisesicherungsschein

Exklusive

  • Anreise nach Freilassing
  • Reiserücktrittsversicherung
  • weitere Ausgaben

Unterkunft

Wir sind in einer Unterkunft von Slovenia Bears  untergebracht. Die Unterkunft ist inkl. 3 Mahlzeiten pro Tag.  Dies ist in der Workshopgebühr mit enthalten.

Verpflegung

Wir werden von Slovenia Bears perfekt versorgt werden mit 3 Essen pro Tag. Sollte man jedoch etwas zusätzlich benötigen können wir dies natürlich in einen Supermarkt besorgen.

 

Anreise

Die Anreise zum Bahnhof Rosenheim muss von jeden Teilnehmer selbst geregelt werden. Wir werden spätestens hier um 9:00 Uhr los fahren. Für den Rest der Reise werden wir dann mit einem 9-Sitzer Kleinbus unterwegs sein. Alternativ kann man auch direkt nach Slowenien kommen. Thürmer Tours wird dir hierfür ein Angebot mit senden.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular weiter unten. Bitte füllt es komplett aus. Diese E-Mail geht direkt an den Reiseveranstalter Thürmer Tours und nicht an mich. Bei Fragen könnt ihr mir aber auch gerne eine gesonderte Email zukommen lassen.

Beobachtungshütten:
Die Hütten sind perfekt auf die Bedürfnisse von Fotografen ausgelegt. Bei der Platzierung wurde auf Hintergrund, Licht und sowie Abwechslung des Terrains geachtet.  Die Bären kommen bis etwa 10m an uns heran. Wir können die frei lebenden Tiere somit aus nächster Nähe beobachten und fotografieren. Wir werden uns dann meist an einen Platz auf verschiedene Hütten aufteilen. Im Juni besteht die Möglichkeit Mütter mit ihren Tieren zu sehen. Ich bin sehr gespannt was uns diese Tage erwarten wird!

Ausrüstung:
– DSLR-Kamera oder ähnliches
– Stativ
– Telebrennweiten von etwa 200 – 600mm
– Weitwinkel- und Normalobjektiv
– Falls vorhanden Pol-, Grau- sowie Grauverlaufsfilter
– Genügend Speicherkarten und Akkus
– Fernauslöser
– Für den Transport der Ausrüstung ist ein Rucksack empfehlenswert
– Kleidung den Witterungsverhältnissen anpassen
– Gummistiefel
– Laptop am besten mit Lightroom

Filter:
Bei diesem Workshop werde ich von www.kasefilters.de unterstützt. Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit mit qualitativ guten Filtern zu arbeiten und diese zu testen. Eine wirklich geniale Möglichkeit! Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit…

Anmerkung:
-Wir fotografieren in der freien Natur. Somit haben wir keinerlei Einfluss auf die Witterungsbedingungen oder auf das Verhalten der Wildtiere.
-Ich bin Naturfotograf. Dies bedeutet jedoch für mich, dass die Liebe und der Schutz der Natur wichtiger sind als gute Fotos und bitte euch dies auch selbst zu berücksichtigen.

Das ausführende Reiseunternehmen ist:
Thürmer Reisen KG
Ekkehartstraße 15
85630 Grasbrunn
Telefon:089 43748290

 

Möchtest du dich zum Workshop Anmelden oder hast du Fragen benutze bitte dieses Kontaktformular. Diese Nachricht geht direkt an den Reiseveranstalter Thürmer Tours und nicht an mich. Bei Fragen die mich betreffen gehe bitte auf Kontakt in der Menüleiste.