KARWENDEL März 2020 „Idyllische Alpen“

Dieser Fotoworkshop führt uns an eine der schönsten Ecken unserer deutschen Alpen. Wir haben März in der Gegend rund um Garmisch und sind an der Grenzregion zu Österreich. Der tiefe Winter ist vorbei. In den Bergen hält er noch immer alles im Griff, während in den Tälern schön langsam der Schnee verschwindet. Am Morgen erheben sich Nebelschwaden über die Bergseen der Gegend. Idyllische Scheunen integrieren sich perfekt in die Hügelwiesen der Gegend und geben ein gar romantisches Alpenmotiv ab. Wenn die Sonne unter geht spiegelt sich der größte Berg Deutschlands im malerischen Eibsee. 

Kursleitung: Sven Herdt
Ort: Karwendel / Deutschland
Datum: 22.03 – 26.03.2020
Technik: Landschaftsfotografie 
Preis: 699 Euro im DZ
869 Euro im EZ inkl. MwSt. und Sicherungsschein
Teilnehmer: 5 – 8 Personen

1. Tag
Heute ist der Anreisetag für unseren gemeinsamen Workshop. Wir treffen uns um 18:00 Uhr an der Rezeption des Hotels. Danach gehen wir gemeinsam essen. Wir lernen uns kennen und besprechen die nächsten Tage.

2. – 4. Tag 
Die Tage während unseres Workshops werden wir möglichst flexibel gestalten. Es gibt viele schöne Fotolocations in dieser Gegend. Einige der schönsten Bergseen Deutschlands warten auf uns. Ebenso fotogene Scheunen, welche sich idyllisch in die Landschaft hinein schmiegen. Des weiteren gibt es einen Wasserfall und Klammen. Wir wollen das beste Licht nützen. Somit brechen wir vor Sonnenaufgang auf. Geniale Nebelstimmungen sind keine Seltenheit in dieser Gegend. Tagsüber besuchen wir weitere Orte oder verwenden auch etwas Zeit für Bildbesprechung sowie Bildbearbeitung. Am Abend geht es dann wieder an die besten Plätze um das Alpenglühen auf dem Karwendel oder der Zugspitze fest zu halten.

5. Tag 
Nach einem letzten gemeinsamen Morgenshooting geht es zurück in die Unterkunft. Wir genießen ein letztes mal das gute Frühstück im Hotel bevor sich unsere Wege trennen.

 

Leistungen

Inklusive

  • Unterkunft inkl. Frühstück
  • Teilnahme an allen Workshopaktivitäten
  • Transport während des Workshops
  • Kraftstoff
  • Reisesicherungsschein

Exklusive

  • Anreise nach Mittenwald
  • Mittag- und Abendessen
  • Eintritte 
  • Reiserücktrittsversicherung
  • weitere Ausgaben

Unterkunft

Wir werden gemeinsam im Post Hotel bei Mittenwald untergebracht sein. Der Preis für die Übernachtung ist in der Workshopgebühr mit enthalten. Bei der Übernachtung ist ein Frühstück inklusive.

Verpflegung

Das Frühstück nehmen wir in unserer Unterkunft ein. Während des Tages haben wir die Möglichkeit uns im Supermarkt etwas zu essen zu besorgen. Am Abend wollen wir dann in eine der vielen Lokale dieser Gegend einkehren.

Transport

Treffpunkt für den Workshop ist um 19:00 Uhr an der Rezeption unserer Unterkunft. Die Anreise muss von jedem Teilnehmer individuell organisiert werden. Für den Transport während des Workshops haben wir einen Kleinbus (9-Sitzer).

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular. Bitte sendet mir all eure Kontaktdaten inkl. Telefonnummer mit. Ich werde diese Daten dann an den Reiseveranstalter Artistravel weiterleiten.

 

Was wird gelehrt?
Der Workshop richtet sich an Fortgeschrittene sowie Einsteiger. Je nach Wissensstand wird individuell auf jeden Einzelnen eingegangen und somit das Fachwissen über eure Spiegelreflexkamera erweitert. Der Workshop soll euch helfen, die eigene Kamera besser zu verstehen, sicherer damit umzugehen und letztendlich bessere Bilder zu machen.

  • richtige Einstellung der Kamera (Zeit, Blende, ISO und mehr…)
  • Anwendung von Filtern (Polfilter, Graufilter, Verlaufsfilter)
  • Bildgestaltung/Bildaufbau bei der Landschaftsfotografie
  • Benutzen verschiedener Brennweiten in der Landschaftsfotografie
  • Bildbesprechung an einer großen Leinwand
  • Einführung in Lightroom

Ausrüstung:
Eine Liste für benötigte Ausrüstung bekommt ihr natürlich von uns rechtzeitig zugesendet.

Filter:
Bei diesem Workshop werde ich von www.kasefilters.de unterstützt. Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit mit qualitativ guten Filtern zu arbeiten und diese zu testen. Eine wirklich geniale Möglichkeit! Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit…

Anmerkung:
-Wir fotografieren in der freien Natur. Somit haben wir keinerlei Einfluss auf die Witterungsbedingungen. Zu dieser Zeit ist es etwas ungewiss welche Winterbedingungen wir vorfinden werden. Vielleicht ist alles noch in weiß geholt oder aber auch nur noch die hohen Berge mit Schnee bedeckt. Wir werden sehen 🙂
-Ich bin Naturfotograf. Dies bedeutet jedoch für mich, dass die Liebe und der Schutz der Natur wichtiger sind als gute Fotos und bitte euch, dies auch selbst zu berücksichtigen.
-Ich möchte euch darauf hinweisen, dass man für gute Bilder in der Naturfotografie häufig früh aufstehen muss. Daher werden auch wir, bei geeigneten Verhältnissen, vor Sonnenaufgang losziehen um bestmögliche Ergebnisse zu bekommen.

Hier findet ihr einen Blogeintrag mit hilfreichen Tipps zum Fotografieren mit Filtern.

Das ausführende Reiseunternehmen ist:
art&friends GmbH & Co.KG
Lothringer Straße 36
44805 Bochum
0234/976189-0

Bei Fragen zum Workshop oder Anmeldung