SCHOTTLAND April 2022 „Isle of Skye und mehr…“

Diese Fotoreise mit dem Schwerpunkt Landschaftsfotografie führt uns an die wilden Landschaften von Schottland.  Die schottischen Highlands erheben sich abgelegen in der weiten Landschaft. Alte Burgen und mittelalterliche Dörfer warten auf einen Besuch. Ein Höhepunkt ist natürlich die Isle of Skye mit vielen besonderen Fotopunkten. Wir wollen all diese Plätze intensiv wahr nehmen und ohne Zeitdruck fotografisch fest halten. Seit gespannt!

Kursleitung: Walter Luttenberger
und Sven Herdt
Ort: Schottland
Datum: 16.04 – 23.04.2022
Technik: Landschaftsfotografie
Preis:   — Euro im DZ inkl. MwSt + Sicherungsschein
— Euro im EZ inkl. MwSt + Sicherungsschein
€ 100 Nachlass für die ersten 4 Teilnehmer
Teilnehmer: 6-7 Personen

Workshop-Programm

1. Tag
Mit dem Flugzeug erreichen wir die Stadt den Flughafen von Edinburgh.  Es besteht die Möglichkeit eines individuellen Transfers in das Hotel (optional). Am Abend treffen wir uns alle zu einem ersten Kennenlernen. Bei einem gemütlichen Essen besprechen wir die nächsten Tage der Fotoreise. Über der Hauptstadt Schottlands mit ihrer mittelalterlichen Altstadt und der eleganten georgianischen New Town thront das Edinburgh Castle. Wir werden abends noch über das alte Kopfsteinpflaster der Stadt laufen, um in der Dämmerung ein paar Szenen mit der Kamera fest halten.

Unterkunft: Piries Hotel

2. Tag
Am Morgen machen wir uns auf den Weg nach Glencoe. Das Landschaftsbild ändert sich stetig und aus den flachen grasbewachsenen Wiesen, werden zuerst leichte Hügel und dann richtige Berge. Während der Fahrt kommen wir immer wieder an Seen und Meeresarme vorbei. Ebenfalls erkunden wir versteckte Bachläufe und Wasserfälle. Diese Landschaft diente für viele Filme als Kulisse, beispielsweise Highlander, Braveheart oder Harry Potter. Der einzelne Baum in der Millarochy Bay, der Loup of Fintry und das Glen Coe in der Abenddämmerung sind weitere lohnende Motive für diesen Tag.
Unterkunft: Ballachulish Hotel
Unterkunft: Roncalli House oder The Dormers

3./5. Tag
Die bekannte Isle of Skye ist die größte Insel der Inneren Hebriden. Sie bietet eine Vielzahl an Naturschönheit und enorme Mengen an Motiven. Häufig regen sich schnell wechselnde Lichtverhältnisse. Wolkenverhangene Berge wechseln sich ab mit Sonne, die sich auf der Oberfläche der Seen spiegelt. Wir bewundern tosende Wasserfälle, idyllische Fischerdörfer, gewaltige Felsformationen und alte Burgen. Diese Insel ist wie gemacht für uns Landschaftsfotografen. Die Fairy Pools, die Talisker Bay, gleich bei der gleichnamigen Whiskey-Brennerei, Fairy Glen, der grandiose Quiraing, der Old Man of Storr und das berühmte Lighthouse am Neist Point sind nur die Bekannten der Motive. Genug zu tun also für mehrere Tage.
Bei schlechten Wetter nützen wir die Zeit unsere bisherigen Aufnahmen zu sichten, zu besprechen und in Lightroom zu bearbeiten. Dabei soll auch der Genuß nicht zu kurz kommen und wir können eine Whiskey-Brennerei besuchen und die Abende in gutbürgerlichen Restaurants ausklingen lassen.
Unterkunft: Loch Eyre House

6. Tag
Wir verlassen die Isle of Skye und es geht in umgekehrter Richtung wieder zurück ins Glen Coe. Durch die schnellen Wetterumschwünge können wir wahrscheinlich die Landschaft in einen ganz neuen Licht wahr nehmen. Es waren weitere Motive und neue Umsetzungen!
Unterkunft: Ballachulish Hotel

7. Tag
Auf den Weg nach Edinburgh haben wir noch die Möglichkeit für letzte interessante Fotostops. Danach lassen wir die Reise bei einem guten Abendessen und Besuch im Pub ausklingen.
Unterkunft: Hub Inn Edinburgh City Center

8. Tag
Unsere gemeinsame Zeit findet ein Ende. Mit vielen schönen Erinnerungen und Fotos im Gepäck treten wir unsere Heimreise an.

Leistungen

  • Unterkunft inkl. Frühstück
  • Teilnahme an allen Workshop-Aktivitäten
  • Transport während des Workshops
  • Reisesicherungsschein

Exklusive

  • Flug nach Schottland
  • Mittag- und Abendessen
  • Reiserücktrittsversicherung
  • weitere Ausgaben

Unterkunft

Die Unterkünfte sind sorgfältig ausgewählt und auf die Lage, den Charme und natürlich auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet. Dabei handelt es sich um charmante B&Bs, die aber über nur wenige Zimmer verfügen. Deshalb ist es möglich, dass die Teilnehmer auf verschiedene Guesthouses verteilt sind. Im Normalfall hat jedes Zimmer ein eigenes Bad. Auf Anfrage sind 1/2 Doppelzimmer buchbar.

Verpflegung

Frühstück ist im Preis inbegriffen. Für das Mittagessen haben wir die Möglichkeit, uns eine kleine Brotzeit im Laden zu besorgen. Zum Abendessen werden wir in ein Restaurants einkehren oder direkt an der Unterkunft essen. Mittag- und Abendessen ist im Preis nicht enthalten.

Transport

Für die gesamte Dauer der Fotoreise haben wir einen Kleinbus gemietet. Der Flug muss von jedem Teilnehmer individuell gebucht werden. Das Reisebüro Thürmer Tours ist euch hierbei gerne behilflich. 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular weiter unten. Bitte füllt es komplett aus. Diese Nachricht geht direkt an den Reiseveranstalter travel-to-nature und nicht an mich. Bei Fragen könnt ihr mir aber auch gerne eine gesonderte Email zukommen lassen.

Walter Luttenberger / Zweiter Guide

Walter Luttenberger arbeitet seit seit 1993 als selbstständiger Fotograf besonders im Bereich der Architekturfotografie sowie für Hotel- und Imageaufträge. Er ist  aber auch als international ausgezeichneter Fineart- und Landschaftsfotograf bekannt und hat dabei in einigen Wettbewerben gute Platzierungen erhalten, unter anderem bei IPA, Prix de la Photographie, ND Awards, Black and White Spider Awards… Während seiner Workshops im In- und Ausland gibt er gerne sein Wissen an Interessierte weiter. Auch seine Reise durch Irland führt er bereits mehrere Jahre und so steht uns ein hervorragender Guide zur Seite.

Wer mehr über die Fotografie von Walter erfahren möchte, sollte unbedingt sein Webseite besuchen.

 
 

Was wird gelehrt?
Der Workshop richtet sich an Fortgeschrittene sowie Einsteiger. Je nach Wissensstand wird individuell auf jeden Einzelnen eingegangen und somit das Fachwissen erweitert. Der Workshop soll dir helfen, die eigene Kamera besser zu verstehen, sicherer damit umzugehen und letztendlich bessere Bilder zu machen. Auch werden wir mit Lightroom arbeiten. Somit hat am Ende des Workshops jeder von euch gute Ergebnisse!

  • Richtige Einstellung der Kamera (Zeit, Blende, ISO und mehr…)
  • Verwendung von Filtern in der Landschaftsfotografie
  • Bildgestaltung/Bildaufbau/Perspektive
  • Bildbesprechung
  • Arbeiten in Lightroom
  • Grundkenntnisse über Langzeitbelichtung

Ausrüstung:
-Spiegelreflexkamera oder ähnliches.
-Weitwinkel bis Teleobjektiv
-robustes Stativ
-Falls vorhanden Pol-, Grau- sowie Grauverlaufsfilter
-Genügend Speicherkarten und Akkus
-Fernauslöser
-Für den Transport der Ausrüstung ist ein Rucksack empfehlenswert
-Wanderschuhe und Kleidung den Witterungsverhältnissen angepasst (Regenkleidung)
-Laptop am besten mit Lightroom

Filter:
Bei diesem Workshop werde ich von www.kasefilters.de unterstützt. Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit mit qualitativ guten Filtern zu arbeiten und diese zu testen. Eine wirklich geniale Möglichkeit! Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit…

 

Anmerkung:
-Wir fotografieren in der freien Natur. Somit haben wir keinerlei Einfluss auf die Witterungsbedingungen.

-Ich bin Naturfotograf. Dies bedeutet jedoch für mich, dass die Liebe und der Schutz der Natur wichtiger sind als gute Fotos und bitte dies auch selbst zu berücksichtigen.

Auch für mich ist das die erste Reise nach Schottland. Doch haben wir mit Walter Luttenberger einen enorm guten Guide an unserer Seite. Ich bin schon sehr gespannt auf unsere Tour und freue mich riesig!

Verlängerungsmöglichkeiten
Wollt ihr euren Urlaub noch verlängern? Diese Fotoreise lässt sich hervorragend mit unserer Reise in Irland verbinden oder ihr könnt auch noch selbst weiter in Schottland verweilen. Fragt einfach nach, wir haben sicherlich ein passendes Programm für euch.

 

Das ausführende Reiseunternehmen ist:
Thürmer Reisen KG
Ekkehartstraße 15
85630 Grasbrunn
Telefon:089 43748290

 

 

Möchtest du dich zum Workshop Anmelden oder hast du Fragen benutze bitte dieses Kontaktformular. Diese Nachricht geht direkt an den Reiseveranstalter Thürmer Tours und nicht an mich. Bei Fragen die mich betreffen gehe bitte auf Kontakt in der Menüleiste.